Mittwoch, 3. Mai 2017

Pause bald vorbei!

Hallihallo ihr Lieben!
Es wird langsam Zeit, dass hier wieder etwas passiert. Erst einmal entschuldige ich meine unangekündigte und sehr lange Pause, aber es ist so viel passiert in den letzten Monaten.
Ich stecke momentan zwar noch mitten in den Abiturprüfungen, habe heute aber schon die dritte geschafft - d.h. es folgt nur noch die Prüfung in Französisch am Freitag, für die ich mich noch vorbereiten muss.
Danach ist der Schulstress aber leider noch nicht vorbei - es folgen noch fünf Klausuren in den nächsten zwei Wochen - ist das nicht mies? Das Abi schon geschrieben, wofür man gebüffelt hat wie ein Weltmeister, und trotzdem darf man gleich weiter machen.
Ich habe aber beschlossen erst einmal ein Wochenende Pause zu machen und werde über das Wochenende in Stuttgart unterwegs sein.
Am Montag leg ich dann wieder richtig mit lernen los und in den Unterricht muss ich natürlich weiterhin regulär gehen.
Damit ihr mal einen kleinen Einblick habt, was die nächsten Wochen alles passiert, stelle ich mal meinen "Terminkalender" online:

Do, 11.05.2017: Physik-Klausur (mein absolutes Lieblingsfach...nicht)
Fr, 12/05/2017: Musik-Klausur (das wird, glaube ich, ganz gut)

Mo, 15/05/2017: Gemeinschaftskunde-Klausur (ich habe keine Ahnung, über was wir schreiben...)
Di, 16/05/2017: Geschichte-Klausur (da ich mein Abi darin geschrieben habe, wird das hoffentlich halb so wild werden!)
Do, 17/05/2017: Biologie-Klausur (interessant, aber viel zu lernen...)
 
Di, 23/05/2017: Auftritt mit dem Chor
 
Do, 01/06/2017
oder
Fr, 02/06/2017: Kommunikations- und Literaturprüfung in Französisch
 
Dann habe ich erst einmal zwei Wochen Ferien, in denen ich ENTSPANNEN werde und ganz viel mit meinen Freunden machen werde - das könnten nämlich die letzten gemeinsamen Ferien sein für die nächste Zeit...
 
Sa, 01/07/2017: Kulturnacht (solistisch unterwegs :D)
 
Mo, 03/07/2017
oder
Di, 04/07/2017: Mündliches Abitur in Musik
Mi, 05/07/2017: Bücherrückgabe (Yes!)
Fr, 07/07/2017: Zeugnisverleihung
Sa, 08/07/2017: Abiball
 
Man beachte, dass ich mich noch um die Organisation unserer Stufe kümmern muss (Abiball, Abistreich, Abizeitung usw.) und zwischendurch hier und da mal noch einen Auftritt mit dem Chor oder solistisch habe. Aber darauf freue ich mich natürlich - endlich wieder stressfrei auf der Bühne stehen und singen - herrlich!
Irgendwann singe ich auch noch bei einem Rockkonzert an unserer Schule, aber ich weiß noch gar nicht, wann das genau ist...das Lernen hat mir echt alles andere geraubt...
 
Auf jeden Fall werde ich spätestens im Juli wieder anfangen, Bücher zu rezensieren - das ist der eigentliche Grund, warum ich Euch diese Infos gebe.
 
Bis dahin wünsche ich Euch alles Gute,
Eure Sara

Sonntag, 20. November 2016

Rezension: Die Sprache des Terrors - Philippe-Joseph Salazar






Titel: Die Sprache des Terrors - Warum wir die Propaganda des IS verstehen müssen, um ihn bekämpfen zu können*
Autor: Philippe-Joseph Salazar
Verlag: Pantheon
Einband: Klappbroschur
Preis: 14,99€ [D]
Seitenanzahl: 197 (exkl. Anmerkungen)
Reihe: -







"Um den Krieg gegen den Kalifat zu gewinnen, müssen wir den Krieg der Ideen gewinnen." ~Corriere della Sera



Sonntag, 6. November 2016

Rezension: Winterlichter - Sarah Wilke






Titel: Winterlichter*
Autor: Sarah Wilke
Verlag:  CreateSpace Independent Publishing Platform
Einband: Taschenbuch
Preis: 11,46€ [D]
Seitenanzahl: 248
Reihe: -








"Ich habe kein Leben mehr", sagte er auf einmal und ich blickte in die Ferne. "Ich habe meine Familie verloren und mein einziger Bruder ist im Krieg gefallen, um mich zu retten. Dabei hätte er mir nichts Schlimmeres antun können. Das hier ist kein Leben. Es ist die Hölle."



Mittwoch, 28. September 2016

Rezension: Gegessen - Sonja Vukovic






Titel: Gegessen - Wer schön sein will, muss leiden, sagt der Schmerz*
Autor: Sonja Vukovic
Verlag: Lübbe
Einband: Klappbroschur
Preis: 15,00€ [D]
Seitenanzahl: 280
Reihe: -








Ich schreie: "Du liest doch so unglaublich viel. Dann nimm dir mal ein Scheißbuch und lies mal ein scheißbisschen was über die Scheißbulimie. Lies von Essstörungen und Magersucht, lies von der Sucht, immer weniger sein zu wollen. Lies, warum ich meinen Körper ablehne, warum ich nachts schwitze und tagsüber zittere. Lies, warum ich mich hasse. Anstatt dich. Lies, was du mir angetan hast."


Donnerstag, 8. September 2016

Rezension: Survive the night - Danielle Vega






Titel: Survive the night*
Autor: Danielle Vega
Verlag: Gulliver von Beltz & Gelberg
Einband: Hardcover
Preis: 14,95€ [D]
Seitenanzahl: 266
Reihe: -








Alkohol, Drogen, Party, 5 Freunde...und eine Tote - zerfetzt und aufgehängt...der Mörder? 

Immer noch da! 

Und du?

Du bist gefangen...im Untergrund...ohne Ausweg...



Mittwoch, 3. August 2016

Montag, 18. April 2016

Rezension: Das Haus - Richard Laymon






Titel: Das Haus*
Autor: Richard Laymon
Verlag: Heyne Hardcore
Einband: Taschenbuch
Preis: 9,99€ [D]
Seitenanzahl: 272
Reihe: -








"Laymon macht dir Angst - verdammte Angst!" ~ Bentley Little